Gemeinschaftpraxis
Dr. med. Martin Prohaska und Dr. med. Felix Schulte

  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Diabetologie DDG
Termine online vereinbaren

Sie stehen im Mittelpunkt unseres Handelns!

Unser fachkundiges Team besteht aus empathischen Ärzten und Medizinischen Fachangestellten.
Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe. Wir hören Ihnen gut zu, bevor wir Ihnen unsere Hilfe anbieten.
Kompetent, freundlich und zügig sorgen wir uns um Sie.
Wir sind alle unterschiedlich, respektieren einander, arbeiten mit flachen Hierarchien und wissen, dass wir im Team mehr für Sie bewirken als individuell.
Unseren Diagnose- und Therapieempfehlungen werden immer dem aktuellen Stand der Forschung und Leitlinien angepasst. Hierfür bildet sich jedes Teammitglied kontinuierlich weiter.
Durch gelebtes Qualitätsmanagement haben wir uns zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess verpflichtet.

Aktuell

AM 21.6.2024 IST DIE PRAXIS GESCHLOSSEN

Am Freitag, den 21.6.2024 bleibt die Praxis geschlossen. Ab Montag, den 24.06.2024 sind wir zu den üblichen Praxiszeiten wieder für Sie da.

Elektronisches Rezept - GANZ EINFACH MIT DER GESUNDHEITSKARTE

Liebe Patientin, lieber Patient,
wir verordnen nun das eRezept für apothekenpflichtige Arzneimittel. Sie können Ihr eRezept einfach mit Ihrer aktuellen elektronischen Gesundheitskarte einlösen – eine neue Karte ist dafür nicht erforderlich. Das Rezept selbst ist jedoch nicht auf Ihrer Karte gespeichert, sondern auf einem besonders gesicherten Server. Die Apotheke liest die Karte ein und kann so auf das Rezept zugreifen.

ALTERNATIV MIT DER APP
Ihr eRezept können Sie auch mit der eRezept-App einlösen. Hier erhalten Sie Ihre Verschreibungen direkt auf Ihr Smartphone. Zum Einlösen scannt die Apotheke den Rezeptcode in der App ab. Über die App können Sie beispielsweise auch Medikamente in der Apotheke vorbestellen. Dann sind sie vorrätig, wenn Sie sie abholen wollen. Um die App vollständig nutzen zu können, benötigen Sie neben Ihrem Smartphone (ab iOS 14 oder Android 7) eine neuere elektronische Gesundheitskarte mit KontaktlosFunktion sowie eine dazugehörige PIN. Beides können Sie – sofern noch nicht vorhanden – bei Ihrer Krankenkasse anfordern. Weitere Informationen zur App erhalten Sie im App-Store und auf www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de. Dort können Sie auch Fragen zum eRezept stellen und Hinweise geben.

Herzkatheteruntersuchungen ab 1.November 2023 im Innklinikum Altötting

Seit 1.11.2023 werden die Herzkatheteruntersuchungen nicht mehr im Herzkatheterlabor des Innklinikums Mühldorf durchgeführt, sondern im Innklinikum Altötting.

Telemonitoring für herzinsuffiziente Patienten

Unsere Praxis betreibt ein Telemedizinisches Zentrum. Damit können wir eine Aufmerksamkeitslücke zwischen den Arztbesuchen unserer Patienten schließen. Weitere Informationen zu diesem Angebot finden sie hier

"Kardiofit" - Schulungsprogramm für KHK- Patienten

,Unsere Praxis ist als eine der ersten in Deutschland zertifiziert, Schulungen für Patienten mit koronarer Herzerkrankung im Rahmen des DMP (Disease Management Programm) anzubieten. Das Schulungsteam - bestehend aus den sehr erfahrenen MfAs Marion Lang und Alexandra Haufellner sowie Herrn Dr. Martin Prohaska - hat hierfür eine spezielle Ausbildung absolviert und steht im regelmäßigen Austausch untereinander. In kleinen Gruppen werden Patienten mit KHK geschult, um so die Krankheit, die Therapiemöglichkeiten und den Nutzen einer Lebensstiländerung besser zu verstehen.

Therapie der Herzinsuffizienz

Unsere Mitarbeiterin Marion Lang hat erfolgreich an der Weiterbildung zur "Medizinischen Fachangestellte für die  Therapie  der Herzinsuffizienz" am Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz in Würzburg teilgenommen. Da die Zahl von Patienten mit Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) stetig wächst und die Betreuung in vielerlei Hinsicht komplex ist, freuen wir uns sehr, durch die Fortbildung von Marion speziell ausgebildetes Personal einsetzen zu können.